Seite B

Seite A

SCHREI DOCH Pt. I+II

Gewalt geboren - Gewalt gezüchtet
Niemand steht für nichts mehr her
Alle haben Recht
Ekelhafte Leute, kaputte Tricks
Jeder ist Alles - jeder kann es sein

Schrei Doch...


Ich bin, ich weiß nicht wer
Ich komme, ich weiss nicht woher
Ich gehe, ich weiß nicht wohin
Ich frag mich, warum ich so Glücklich bin
so Glücklich bin, so Glücklich bin


Gebrochene Körper - zerstörte Hoffnung
Lehren erlebt, aber nie gelernt
U-Bahn Straßen - Stechuhr Nachbarn
Im Tag liegt noch ne Menge Nacht


indem du lebst, erfüllst du deinen Sinn!

indem du lebst, erfüllst du deinen Sinn!

indem du lebst, erfüllst du deinen Sinn!

indem du lebst, erfüllst du keinen Sinn!
-------

DEIN LEBEN

So wie du willst, so geht das nicht
du kannst nicht haben was du siehst
Dein Wille ist vorherbestimmt
geschlagen schon als kleines Kind
Du machst den 1. Fluchtversuch
und kamst sehr schnell wieder zurück
dann kam der Selbstmord wie geplant
auch damit hattest du kein Glück


Du lebst den großen Kompromiß
Du weißt dein Leben ist Beschiss
Du siehst die Kinder Klein und Zart
und dann dein Leben, ach so Hart!
Du könntest heulen Tag für Tag
doch das hast du dir abgewohnt

so fliegt dein Leben dann dahin
und hat desweiteren keinen Sinn


Jetzt bist du 30 Jahre alt
und für die Jugend schon Verkalkt
Du hattest doch noch einen Traum
Nur einmal auf die Pauke haun
Du hattest doch noch einen Traum
Nur einmal auf die Pauke haun

Nun denn dein Leben ist vorbei

it's time to go and say goodbye!
-------

SCHLIMME KINDHEIT

Nach der Geburt auf den Kopf gestellt

Zum Atmen geprügelt, bei Neonlicht 

Die Mutter zwei Zentner - Der Vater hieß Müller

aus der Traum, von der Glücklichen Kindheit


Schlimme Kindheit Schlimme Kindheit

Wo bleibt mein Jugendglück

Schlimme Kindheit Schlimme Kindheit

Es kehrt nie mehr zurück


von allen Idioten krieg ich auf die Fresse 

Wozu ist mein Leben, eigentlich da

in der Schule, oder zu Hause

sitz ich in der Scheiße


Schlimme Kindheit….


Das Leben vertan, die Liebe verspielt

Das Leben Ist nur noch ein Film

Das Leben ist nur noch ein Film

Das Leben ist nur noch ein Film


Schlimme Kindheit....

———

DAS BESOFFENE MÜLLERSCHWEIN

Das Wandern ist des Müllers Lust.....

Ja was ist das nur für´n Müllerschwein

Das da drischt auf seine Frau herrein

Das besoffene Müllerschwein

Kriegt was in die Schnauze rein

Das besoffene Müllerschwein

Das Müllerschwein
-------

KETTEN & KETCHUP

Pommes oder Currywurst

das Tier mag keine Jägersoße

Punker´s und Gespenster´s

mit Ketten an der Lederhose

Ketten & Ketchup

Chaos an der Imbißbude

hier vertreibt sich´s schnell die Zeit

und mit nem vollen halben Liter

ein Schlachtefest der Heiterkeit

Ketten & Ketchup

Da stehn sie rum, die faulen Säcke

los, haun wir sie doch in die Ecke

Sie starren eh nur vor sich hin

als wär in ihnen, kein Leben mehr drin

KETTEN & KETCHUP
-------

LANGE GESICHTER

Klaus und Gabi sind zu Haus

die Langeweile dehnt sich aus

der eine glotzt den andern an

keiner weiß, was er machen kann

......was er machen kann???


Lange Gesichter

lang wie ne Banane

sie werden immer länger

und bald fallen sie ab!


Hänschen möchte Fußball spiel'n

doch es sind keine Jungs zu sehn

das Fernsehn bringt n Scheiß-Programm

er fängt nie was an einem Sonntag an

.........an einem Sonntag an!?!


Lange Gesichter!

Lange Gesichter!

Lange Gesichter!


Lange Gesichter......


Charlie Weber raucht nen Joint

denn er hat sonst keinen Freund

niemand der ihn unterhält

niemand der sein leid versteht

..........der arme kerl!!


Lange Gesichter......


Stefanie ist auch allein

keiner will ihr Kumpel sein

und aus Verzweiflung steckt sie dann

ihre schönen Haare an

......sie brennt Lichterloh!


Lange Gesichter......


Karl und Heinz ham nix zu tun

und die Stadt beginnt zu Ruh´n

ein Einbruch und viel Geld in der Hand

doch Piller-Paul hat sie erkannt

hat - sie - erkannt!


Noch Mehr Lange Gesichter....
-------

FORD

Ich und mein Ford - Kindermord

Ich und mein Ford - Kindermord


Freiheit und Abenteuer sind zerrostet

was das verdrängen heut wieder kostet

Die Holme sind durch, die Bremsen sind Breit

zum nächsten Schrottplatz, ist es nicht weit


Ich und mein Ford - Kindermord

Ich und mein Ford - Kindermord


Ich setz mich rein, bin so allein

Ich tret auf´s Gas, jetzt kommt mein Hass

Den ersten rein, der Motor heult

Den zweiten nach, hat´s nie gereut

beim dritten fängt die Spannung an

Wer traut sich mehr, als ich es kann


Ich Und Mein Ford - Kindermord

Ich und mein Ford - Kindermord

Ich und mein Ford - Kindermord

Ich - und - mein - Ford

- Kindermord
-------

STILETTO

Ich bin im Park, auf ner Bank

Da kommt so'n Typ, ganz schöner Schrank

Er macht mich an, ich dreh mich um

meint der zu mir "Glotz nich so Dumm!"


Stilettoabsatz ich lieg hier rum

Stilettoabsatz und der lacht nur dumm


Ich war verdutzt, doch gut in Form

Meinte "Alter Was Is?"

Und schon zog er mir Ein'

Ich fall auf'n Boden, merke nix mehr,

nur'n Schmerz inner Fresse, und hinterher


Stilettoabsatz….


Nach ner Zeit, geht er mir auf´n Geist

Ich mein "Verpiss dich, oder ich leg dich auf Eis"

da tritt er noch mal zu, und ich war hin

man gut daß ich nun - zu Hause bin


Stilettoabsatz….

SEHNSUCHT

Sehnsucht, solche Sehnsucht nach dir. Sehnsucht, in meinem Herzen


Du bist nicht bei mir, ich hab Sehnsucht nach dir

Ich sehn mich nach dir, warum bist du nicht hier

Deinen Mund zu berühren, deinen Körper zu spüren

Dich nicht zu verlieren, meine Hand in deine Hose zu führen
-------

WUMM!  (BIS AN DIE ZÄHNE BEWAFFNET)

Dem ersehnten Mädel - Wumm! Eins über´n Schädel


Das ist ein Spaß - merket euch das
Das ist ein Spaß - merket euch das


Mädchen auf der Straße - Schlagring in der Hand
Knarre in der Tasche, und ein Schatten - an der Wand
Mädchen ziehn durch Straßen, schießen alles um
fühlst du dich getroffen, so dreh dich bloß nicht um


Dreht euch nicht um, die Mädchen gehn um
wer sich umdreht, oder lacht, wird von ihnen totgemacht


Der Schatten an der Wand, verpisst sich - Unerkannt
die Mädels, die das sehn, lassen ihn sich, nicht entgehn
Mädchen ziehn durch Straßen, schießen alles um
fühlst du dich getroffen, so dreh dich bloß nicht um

Das ist Ein Spaß - merket euch das…

Das ist kein Spaß!
-------

HARRY

Neulich auf dem Punk-Konzert, da ging es ganz schön rund

Harry wieder voll dabei, das Maul blutig und Wund

Harry, der schlägt wieder zu, Ab geht er - ist sein Motto heut'

Tanzt du mit ihm Pogo, kriegst auch du dein Brett


Die Nieten blitzen und der Iro steht, Discharge im Walkman - Volles Rohr

Leichen Pflasterten seinen Weg, das zweite Sixpack ist gekillt


Harry, der schlägt wieder zu, Ab geht er - ist sein Motto heut'

Gehst du mit ihm Saufen, wirst auch du voll Breit


"SAUFEN" WAR SEIN LETZTES WORT

DANN TRUGEN IHN DIE ENG'LEIN FORT


Das Hemd verschwitzt, die Birne voll, so steht er da, und fühlt sich toll

Der Abend ist für ihn vorbei, wer trägt ihn jetzt nach Haus


Harry, der schlug wieder zu, Ab geht er - war sein Motto heut'

Riechst du seine Fahne, wirst auch du voll Breit
-------

KÖPFE ROLLEN

Köpfe rollen - an mir vorbei

Köpfe fallen - in meinen Schoß

Die toten Augen starren mich an

in schwarze Löcher - schaue ich tief

Ketten rasseln im Hintergrung

Die Gefangenen - kommen aus dem Kerker

da Peitschen schon die Todestrommeln

durch die Nacht - durch die Nacht!

Frische Köpfe rollen in den Schlamm


Köpfe rollen an mir vorbei

Köpfe rollen, sie sehn mich an

Köpfe rollen, wo rollen sie hin

Köpfe rollen - Köpfe rollen - Köpfe rollen


Ich kam hierher, nach Burgwallbrunn

um frisches Bier zu trinken

hab nicht gewußt - was hier passiert

wär' sonst drumrumgeritten

Nun bin ich hier - und komm nicht fort

ich steh hier rum, und seh sie foltern

Die Wege sind blutig - die Köpfe liegen rum

ich wollte Bier und fand nur Blut


Köpfe rollen an mir vorbei….


Ich seh meinen Kopf schon neben diesen

ich will hier raus, doch das Tor ist zu

Da kommen sie schon, die grauen Riesen

mit Beilen in der Hand

Ich spüre das Beil, auf meinem Kopf

und schlage auf
-------

FLUGABWEHR

Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr

Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr


Bürgerschweine und Faschisten, springen schnell in Ihre Kisten

Sie wissen nicht, wohin Sie sollen, sie wissen nicht, wohin sie wollen


Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr

Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr


SS-20 von den Russen, Cruise Missiles von´ne Amis

Sie treffen sich hoch über uns, jetzt geht er ab, das ist das Ende


Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr


Der Bürger kriecht in seinen Bunker, er weiß sich ja in Sicherheit

Er schließt die Türen, schließt die Fenster, vielleicht ist es ja nicht so Schlimm

Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr

Hiersprichtihreflugabwehr jasiehabenkeinechancemehr
-------

DIE FEINEREN DINGE

Es ist eine Schande - daß du nicht denkst

Es ist Traurig wie du dein Lebern lenkst

Deine Eltern finden dich so schön

hast du ihr spätes Werk gesehn?


Ohlalalala Ohlalalala

Die feineren Dinge im Leben 

Ohlalalala Ohlalalala


Renovierte Zähne, voll daneben!

So wie es aussieht, glaub ich du stinkst

Du schleckst die Scheiße aus dem eisernen Griff

kann sein wie du's sagst, ich bin daneben

doch besser daneben, als so zu Leben


Ohlalalala Ohlalalala….
-------

DARF ICH WAGEN DAS ZU SAGEN

und ich sage euch Irren

euch ausgeflippten Homo-Rasta´s

Positiv Vibrations, Aha - sagt euch Jah

Schlangenterror, raus aus Babylon

Wurzelterror, Congo Bongo


Ich, Ich, und nochmals Ich, darf ich's wagen

Ich, Ich, und nochmals Ich, das zu sagen


Ich sah die besten Köpfe meiner Generation

vom Wahnsinn zerstört

Es ist soweit - Der 3. Weltkrieg kommt


ja wir suchten in der Hölle und auch beim Papst im Bett

wir gingen durch die Wüste

doch wir fanden nichts


Ich sah die Macht - nie wieder Dunkelheit - nie wieder Nacht

Jesus kam wie ein fremder aus der Schlacht


Preiset den Herrn - ich sah ihn nie

Sie rissen sich mit ihren Fingern die Schädel auf

und sangen in Abrosia

Sie schrien nach dem Morgen und die Dämmerung

lies sie auf die Hügel treten

Sie schrien nach Brot, ohne nach Gewinn,

sahen den Weizen strömen

Fässer so groß, wie das Heulen des Jahrhunderts

und tranken Wein aus Gottes Auge


wir suchten in der Hölle und auch beim Papst im Bett

wir gingen durch die Wüste

doch wir fanden nichts
-------

DDR (Cretins 79)

Mordanlagen und Minenfeld

dafür habt ihr Schweine Geld

Aufrüstung und Truppenaufmarsch

Ihr blickt es nicht - es ist vor'n Arsch


DDR, DDR, Ihr seid uns Jahre hinterher

DDR, DDR, Aaahrrg, ihr blickt nichts mehr


eure Frauen sind gebaut wie Kerle

bei euch gibt's keine freie Rede

eure Sportler sind euer ganzer Stolz!

nur eure Köpfe, sind aus Holz

DDR,….

In Ostberlin, da ist die Scene

da geh'n die jungen Leute hin

mit blauem Hemd und gelben Schal

das ist für die doch nur ne Qual

DDR,….